Siemens NX Plugin Prüfplan – Prüfberichte und Q-Zeichung im Siemens NX

Siemens NX Plugin: Prüfplan

Für Sie generiert Prüfplan automatisch Erstmusterprüfberichte und die dazugehörigen Stempel auf den Prüfzeichnungen in NX.

Sie sparen so bis zu 90% Zeit und immense Kosten bei der Erstellung von PPAP (Production Part Approval Process) Dokumenten.

Prüfplan übernimmt für Sie die ansonsten fehleranfällige Erstellung von Erstmusterprüfberichten und setzt automatisch die Stempel mit den
korrekten Prüfnummern an alle gewünschten Merkmale wie Maße, Texte oder GD&Ts. Dadurch sparen Sie nicht nur wertvolle Zeit – Sie erhalten auch auf Knopfdruck perfekt positionierte, fehlerfreie PPAP-Dokumente.

Anschließend erzeugt Prüfplan für Sie eine Prüftabelle als Erstmusterprüfbericht in einem beliebigen Format und exportiert sie z.B. direkt in MS-Excel.

Ihre Vorteile:

Prüfplan 2.0 ist aus der Praxis entstanden. Die schnelle und kostengünstige Lösung von Problemen in der täglichen Arbeit mit der Prüfberichterstellung ist unsere Motivation.

Bei einem Dokument mit 400 Merkmalen dauert die manuelle Generierung der Erstmusterprüfberichte im Schnitt bis zu acht Stunden.

Bei einem durchschnittlichen Ingenieursgehalt sparen Sie mit Prüfplan 2.0 für die Erstellung der Berichte und Dokumentationen im Jahr also
einige tausend Euro. Die Investition in die Prüfplan-Software von
neoapps amortisiert sich für Ihr Unternehmen im Normalfall bereits im ersten Jahr.

Im folgenden Bild sind die Prüfmerkmalspfeile orange markiert:

illu_pruefplan_1

Plugin Prüfplan: Screenshot

Prüfplan 2.0 bietet die direkte Integration aller gängigen PDM-Systeme wie zum Beispiel:

  • Teamcenter
  • SAP PLM mit ECTR von DSC
  • CASQ-it von Böhme & Weihs
  • Vermessungssysteme wie AME

Die voll integrierte Anbindung an ECTR bietet Ihnen die Möglichkeit, Zeichnungen auszuchecken, diese zu stempeln und die Ergebnisse mit
einem einzigen Klick ins SAP PLM-System einzuchecken.

Für die Revisionskontrolle werden in dieser Anbindung die Quell- und Vergleichsversionen vom PDM System bereitgestellt.

Einstellungen

Ein sehr umfangreicher Einstelldialog ermöglicht Ihnen die individuelle Gestaltung des Erscheinungsbildes (Stempeldarstellung, Farben), der Funktionalität (Prüfnummerngenerierung, Stempelprozess), der Ausgabe und der Anbindungen (Auswahl und Konfiguration)

Externe Speicherung

Die externe Speicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Stempelinformationen nicht im Part, sondern in eigenen Dateien auf der Festplatte bzw. in einer Datenbank zu speichern.

Das ermöglicht Ihnen zum Beispiel das Stempeln von Zeichnungen, die bereits freigegeben wurden. Die Ablage der Stempeldateien erfolgt in Form von universell lesbaren XML Dateien.

Prüftabelle

Um Ihren Wünschen genau zu entsprechen, ist die Ausgabe der Prüftabellen vollständig konfigurierbar.

siemens-plugin-pruefplan
Siemens NX Plugin Prüfplan: Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche

Sie haben folgende Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Ausgabetyp (z.B. Infofenster, CSV Datei, Excel oder PDF)
  • Ausgabe auf Messmaschine (Calypso von ZEISS)
  • Zuordnung der Stempel zu Toleranzklassen über Gruppen
  • Filtern der Stempel über Gruppenzuweisungen
  • Spalten (auszugebende Information pro Stempel)
  • Trennzeichen (für CSV oder ähnlichem)
  • Kopfinfo (z.B. Ausgabe von Partattributen)
  • Vorlagen (z.B. Excel Vorlage)

Zudem ermöglicht Ihnen die Prüfplan-Software, einfach und schnell eigene Erweiterungen für die Ausgabe der Daten zu erstellen. So sind Sie für die Zukunft bestens gerüstet.

Revisionsvergleich

Der Revisionsvergleich ermöglicht Ihnen den Vergleich von gestempelten Revisionsständen einer Zeichnung. So können Sie schnell und einfach feststellen:

  • welche Merkmale hinzugefügt wurden
  • welche Merkmale gelöscht wurden
  • welche Merkmale verändert wurden

Die erzeugte Liste mit den Änderungshinweisen kann als Tabelle in der Zeichnung abgelegt oder direkt an Ihr ERP-System übergeben werden.

Sie haben zudem die Möglichkeit, den Revisionsvergleich unabhängig von Siemens NX durchzuführen z.B. als periodisch auszuführenden Wartungsjob.

Stempeln

Damit Sie mit geringem Aufwand einen großen Effekt erzielen können, bietet Ihnen der automatische Stempelprozess maximale Flexibiliät.
So können Sie zum Beispiel einzelne Merkmale, eine Gruppe von Merkmalen oder alle Merkmale einer View für den Stempelprozess auswählen.

Soweit möglich werden Stempel immer kollisionsfrei platziert. Falls dies nicht möglich ist, erleichtert Prüfplan Ihnen die Unterscheidung durch eine farbliche Variation.

Sie haben durch den manuellen Stempelprozess die Möglichkeit:

  • einzelne Stempel assoziativ zu platzieren
  • einzelne Stempel frei zu platzieren
  • Wiederholstempel anzubringen
  • Position und Ausrichtung eines jeden Stempels anzupassen

Sie können dabei alle Merkmale einer Zeichnung stempeln, z.B. Maße, Lagesymbole, Oberflächenzeichen und mehr. Zudem bietet Prüfplan Ihnen auch die Möglichkeit, „Technische Elemente“ (UDF-Technik) zu stempeln.

Die Vergabe der Stempelnummern (Prüfnummern) erfolgt automatisch, wobei Sie die Möglichkeit haben, die Parameter zur Generierung der Prüfnummern (Startnummer, Inkrement, Typ) ebenfalls nach Ihren Wünschen zu konfigurieren.

Eine optional aktivierbare Sperrliste verhindert die Vergabe von gelöschten Prüfnummern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Verschaffen Sie Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie 90% der Zeit und Kosten bei der Erstellung von Erstmusterprüfberichten sparen.

Bei einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch erklären wir Ihnen gerne ausführlich weitere Funktionen und Einzelheiten bis ins letzte Detail.

Nehmen Sie uns beim Wort. Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Siemens NX Plugin Prüfplan haben, beraten wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Rufen Sie uns jetzt einfach an
Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht

Sie brauchen eine individuelle Siemens NX Erweiterung?

Wenn Sie eine Siemens NX Erweiterung benötigen, die ganz speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, sind Sie bei neoapps genau richtig. Kontaktieren Sie uns einfach – gemeinsam finden wir eine Lösung.

Mit über 16 Jahren Erfahrung in der Siemens NX Softwareentwicklung erstellen wir für Sie maßgeschneiderte Siemens NX Erweiterungen.

Mehr Informationen finden Sie im Bereich Siemens NX Programmierung.

Das sagen unsere Anwender:


"Durch den Einsatz der Prüfplansoftware wurde die gesamte Prozesskette der Prüfplanerstellung in Bezug auf Fehlervermeidung und Zuverlässigkeit optimiert. Die Prüfpläne stimmen 100%ig mit den CAD Daten überein"

Stephan Bohnhorst
Manager Product Design bei Inteva Products


"Durch die Prüfplansoftware brauchen wir für die Erstellung der Prüfpläne lediglich ein Zehntel der Zeit und das bei weniger Fehler"

Andreas Schedler
Qualitätsmanager von Komet